Medienhaus und Zweigstellen geschlossen

Das Medienhaus mit seinen Zweigstellen bleibt bis auf Weiteres geschlossen. (Stand: 13.01.21) FAQ – Die häufigsten Fragen und Antworten zu unserem Service während der coronabedingten Schließzeit

  • Medien, die in der Schließzeit fällig sind, können Sie online im Medienkatalog verlängern.  Für den Zeitraum der Schließung fallen keine Säumnisgebühren an.
  • Während der coronabedingten Schließung bietet das Medienhaus einen Medien-Abholservice an. Sie können sich bis zu zehn verfügbare Medien (nur Medienhaus am See) oder vorgemerkte Titel, die auf Ihrem Konto als abholbereit gekennzeichnet sind, zur Abholung bestellen.
  • Nutzen Sie gerne unsere verschiedenen digitalen Angebote wie die Onleihe, Filmfriend und Freegal Music
  • Die Antworten auf die häufigsten Fragen zu unserem eingeschränkten Service während der coronabedingten Schließzeit finden Sie unter FAQ – Corona
  • Es können auch wiederkostenpflichtige Fernleihbestellungen angenommen werden. Eine Abholung erfolgt mit Abholtermin über den Seiteneingang in der Karlstraße.

Bei sonstigen Fragen erreichen Sie das Medienhaus telefonisch unter 07541 203-3501 montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr oder über das Kontaktformular.

Nach der Wiederöffnung gelten voraussichtlich folgende Öffnungszeiten:

Wegen Eingangsbeschränkungen (begrenzte Besucheranzahl) ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Eintritt nur mit Maske über Mund und Nase. Das Angebot ist nur begrenzt nutzbar (Rückgabe, Ausleihe mit Kundenausweis oder Neuanmeldungen. Kein längerer Aufenthalt).

Öffnungszeiten Medienhaus am See

Tel +49 7541 203-3500

Di. 10–19 Uhr
Mi. 10–19 Uhr
Do. 10–19 Uhr
Fr. 10–19 Uhr
Sa. 10–16 Uhr
Rückgabebox 6–22 Uhr

Artothek

Do. 16–19 Uhr
Sa. 10–14 Uhr

Zweigstelle Fischbach

Eisenbahnstr. 20
88048 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-53550

Di. 14–18 Uhr
Mi. 09–13 Uhr
Do. 14–18 Uhr
Fr. 12–16 Uhr

Ortsbücherei Ettenkirch

Landvogteistr. 5
88048 Friedrichshafen

Mi. 16–19 Uhr

Ortsbücherei Kluftern

Markdorfer Str. 110
88048 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-55367

Di. 15–16 Uhr
Do. 17.30-18.30 Uhr