Häufige Fragen

Sie haben Fragen rund um das Medienhaus? Wir haben die häufigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengefasst

Während der Öffnungszeiten, Dienstag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr sowie Samstag von 10 bis 16 Uhr, unter der Telefonnummer 07541 203-3500.

Medien verlängern können Sie von 6 bis 22 Uhr über Mein Konto in unserem Medienkatalog.

Erwachsene benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Kinder und Jugendliche bis zum 15. Geburtstag benötigen zusätzlich zum Personal- oder Schülerausweis eine Einverständniserklärung der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters.

Für Erwachsene ab 21 Jahren pauschal

  •   4 Euro für die Dauer von vier Wochen
  • 17 Euro für die Dauer von zwölf Monaten
  • 10 Euro für einen Partnerausweis zu einem bestehenden Ausweis

Kinder und Jugendliche bis zum 21. Geburtstag sowie Hartz IV-Empfänger zahlen keine Pauschale.

Alle Benutzer zahlen 2 Euro Ausleihgebühr für Bestseller, DVDs und Konsolenspiele.

  • Bücher, Hörbücher, Musik-CDs, Sach-DVDs, Software, Landkarten, Gesellschaftsspiele: vier Wochen
  • E-Books: 21 Tage
  • Bestseller, Zeitschriften, Konsolenspiele und Saison-Medien: zwei Wochen
  • Kinder- und Spielfilme, Musik-DVDs, Sehenswert-DVDs: eine Woche

Pro Benutzerausweis können bis zu 50 Medien gleichzeitig ausgeliehen werden

  • davon höchstens zehn CDs
  • von einem Thema (zum Beispiel Reiseführer Berlin) gleichzeitig vier Medien

Die Leihfrist von Büchern und CDs kann maximal zweimal um jeweils vier Wochen verlängert werden, soweit sie nicht von anderen Kunden vorgemerkt sind. Der Tag, an dem Sie verlängern, ist der Beginn der neuen Leihfrist.

Verlängern können Sie jederzeit über Mein Konto im Medienkatalog oder telefonisch 07541 203-3500 (Dienstag bis Freitag 10 bis 19 Uhr und Samstag 10 bis 16 Uhr).

Kostenpflichtige Medien (DVD und Konsolenspiele) können nur telefonisch verlängert werden. Die Ausleihgebühr entsteht erneut.

Nicht zu verlängern sind vorgemerkte Medien, Bestseller und Saison-Medien.
Bücher aus der Fernleihe sind unter Vorbehalt nur einmal verlängerbar.

Sie können jederzeit im Medienkatalog bei Mein Konto Ihren Ausweis selbst verlängern. Gehen Sie links auf „Zur Auswahl“, wählen Sie in der Liste „Ausweis verlängern“ und klicken Sie auf „Go“.

Der Ausweis wird in der bisherigen Gebührengruppe weiter verlängert und die Gebühren für die Verlängerung werden auf Ihrem Konto eingetragen und können innerhalb von vier Wochen bezahlt werden.

Sie können Ihren Ausweis selbstverständlich auch während der Öffnungszeiten (Dienstag bis Freitag 10 bis 19 Uhr und Samstag 10 bis 16 Uhr) telefonisch verlängern lassen, Telefon 07541 203-3500.

Jedes ausgeliehene Medium kann für 1 Euro im Katalog des Medienhauses vorgemerkt werden. Bei der Online-Vormerkung geben Sie Ihre Kundennummer und als Passwort Ihr Geburtsdatum ein. Wenn der Titel eingetroffen ist, werden Sie per Post, E-Mail oder SMS benachrichtigt.

Sie bekommen bei jeder Ausleihe eine Ausleihquittung, auf der die ausgeliehenen Medien mit dem Rückgabedatum aufgelistet sind. Bewahren Sie diese Quittung sorgfältig auf.

Sie können aber auch jederzeit im Medienkatalog über Mein Konto nachschauen

  • welche Medien Sie ausgeliehen haben
  • wann Sie sie zurückgeben müssen
  • oder die Leihfrist verlängern

Bei DVDs und den verschiedenen Nintendo-Spielen fällt bei der Verlängerung die Ausleihgebühr erneut an. Um zu vermeiden, dass ungewollt eine Gebühr gezahlt werden muss, können die DVDs und Konsolen-Spiele nur telefonisch verlängert werden.

Nach Ablauf der Leihfrist müssen Sie Säumnisgebühren zahlen:

  • pro Medieneinheit und Öffnungstag 0,30 Euro
  • pro DVD und Öffnungstag 1 Euro

Diese Beträge sind auch dann zu entrichten, wenn Sie keine schriftliche Erinnerung erhalten haben. Für jede schriftliche Erinnerung berechnen wir zusätzlich 1,50 Euro Bearbeitungsgebühr.

Eine Woche nach Ablauf der Leihfrist, entweder per Post oder E-Mail. Für jede erstellte Mahnung werden 1,50 Euro Bearbeitungsgebühr berechnet.

Empfänger: Stadtkasse Friedrichshafen
Bank: Sparkasse Bodensee
IBAN: DE88 69050001 0020 105094

Als Verwendungszweck geben Sie bitte Ihre Kundennummer und „Gebühr Medienhaus“ an.

Bitte melden Sie uns den Verlust sofort, Telefon 07541 203-3500, damit wir den Ausweis sperren können. Bitte bedenken Sie, dass Sie andernfalls für die Medien, die auf Ihren Ausweis entliehen werden, haften.

Nein. Der Benutzerausweis ist nicht übertragbar, auch nicht innerhalb der Familie. Dafür bieten wir einen Partnerausweis für Ehepaare und eingetragene Lebensgemeinschaften (27 Euro für zwölf Monate) an.

Mit dem Kundenausweis ist der Zugang ins Foyer und die Nutzung der Rückgabebox außerhalb der Öffnungszeiten von 6 bis 22 Uhr möglich. Die Medien werden am nächsten Öffnungstag im System zurückgebucht. Bitte achten Sie auf rechtzeitigen und vollständigen Einwurf der Medien. Große Spiele, übergroße Bücher und Kunstwerke können nicht über die Rückgabebox abgegeben werden.

Bei einem Verlust oder erheblicher Beschädigung (zum Beispiel Wasserschaden) müssen Sie das Medium ersetzen. In erster Linie sollten Sie den Ersatz beschaffen, andernfalls ist der Wiederbeschaffungswert zu bezahlen. In anderen Fällen entscheiden die Mitarbeiterinnen über die Höhe der Schadensgebühr.

An unseren Kundenplätzen können Sie das Internet für eine Gebühr von 0,50 Euro pro 15 Minuten benutzen. Sie erhalten einen Zugangscode bei der Information im Erdgeschoss.
Kinder und Jugendliche bis zum 14. Geburtstag zahlen 0,50 Euro pro 30 Minuten Sie bekommen einen speziellen Code, der den Jugendschutz gewährleistet.

Über einen WLAN-Zugang können Sie auch mit eigenen mobilen Geräten das Internet nutzen. Sie erhalten einen kostenlosen Zugangscode bei der Information im Erdgeschoss. Die Nutzungsdauer ist auf zwei Stunden begrenzt.

Wir helfen Ihnen gerne telefonisch weiter, 07541 203-3500 und Sie erreichen uns auch über unser Kontaktformular.