Abschnitt: Kopfbereich
Logo

Medienhaus Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Abschnitt: Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Broschüren & Programme

Abschnitt: Inhalt-Mittlere-Spalte

Artothek

Was ist eine Artothek?
In einer Artothek werden nicht Medien ausgeliehen, sondern originale Kunstwerke.
Gegen eine Gebühr können diese Kunstwerke für eine begrenzte Zeit in den eigenen vier Wänden oder in Geschäftsräumen bewundert werden.
Die Artothek will Kunst vermitteln und fördern und ist Kommunikationszentrum für Kunst, Künstler und Kunstinteressierte.

Wie lange kann ein Kunstwerk ausgeliehen werden?Gegen Vorlage des Kundenausweises vom Medienhaus am See können Kunstwerke 12 Wochen ausgeliehen werden.

 

Kann die Ausleihe verlängert werden?
Ja, sofern das Kunstwerk nicht vorgemerkt ist, kann die Leihfrist während der Öffnungszeiten der Artothek um weitere 12 Wochen verlängert werden.

Wer darf Kunstwerke ausleihen?

Erwachsene ab dem vollendeten 18. Lebensjahr mit einem gültigen Kundenausweis vom Medienhaus am See.

Was kostet das Ausleihen?

Eine einmalige Pauschale pro Kunstwerk einschließlich Versicherung von 10,- Euro für 12 Wochen.

 

Eine Übersicht über alle Kunstwerke finden Sie im Medienkatalog. Geben Sie in der Schnellsuche "Kunstwerk" ein und beschränken Sie den Medientyp auf Kunstwerk.
Aus urheberrechtlichen Gründen können im Medienkatalog keine Abbildungen gezeigt werden.

 

Öffnungszeiten:
Do: 16 - 19 Uhr
Sa: 10 - 14 Uhr

Kontakt:
Frau Lörcher
Tel.: 07541 203-3506

Abschnitt: Inhalt-Rechte-Spalte

Services

Öffnungszeiten

Di - Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

Sa: 10.00 - 16.00 Uhr 

  

Artothek:

Do: 16.00 - 19.00 Uhr

Sa: 10.00 - 14.00 Uhr

Kontakt

Medienhaus am See

Karlstraße 42

88045 Friedrichshafen

Tel: (07541) 203 35 00

Fax: (07541) 203 35 05

medienhaus(at)friedrichshafen.de

 

Zum Kontaktformular

Zweigstellen

Medienkatalog

Im Online - Medienkatalog können Sie nach Büchern und anderen Medien suchen, die im Medienhaus am See vorhanden sind.

Zum Online - Medienkatalog

 

Für Smartphone und Tablet geht es hier zur mobilen Version des Medienkataloges