Sonntag, 22. März 2020

Dahlke, R.: Die Notfallapotheke für die Seele, 2019

„Die Notfallapotheke für die Seele: Heilende Übungen und Meditationen.“ (Nymphenburger Verlag)
Cover: Notfallapotheke für die Seele

Titel im Medienkorb anzeigen.

Die Botschaften der Seele sind ein Hilfeschrei, etwas im Leben zu verändern. Der bekannte Arzt und Therapeut Ruediger Dahlke zeigt Entspannungstechniken, heilende Übungen und Meditationen, die praktische Hilfe bei den wichtigsten seelischen Beschwerden wie Angst, Burn-out oder Trauer bieten. Feine Wahrnehmungsübungen vermitteln Vertrauen und Lebensfreude, helfen, Neues über sich zu erfahren, und eröffnen Schritte in Richtung Heilung. So gelingt es, alte Verletzungen zu heilen, Belastendes loszulassen, die eigenen Lebensthemen zu erkennen und ein freierer Mensch zu werden.

Rüdiger Dahlke ist seit 1979 Arzt und Seminarleiter, Zusatzausbildung zum Arzt für Naturheilweisen und Studium der Homöopathie.

Der Öffentlichkeit wurde er vor allem als Autor von Büchern zur ganzheitlichen Psychosomatik (von „Krankheit als Weg“ bis "Krankheit als Symbol") und zur veganen Ernährung bekannt (von „Peace-Food“ bis „Geheimnis der Lebensenergie“), aber auch mit seinen Bestsellern zum spirituellen Weltbild (von „Die Schicksalsgesetze - Spielregeln fürs Leben" über „Das Schattenprinzip“ bis zu "Die Lebensprinzipien").
2012 eröffnete er das Fasten- und Seminar-Zentrum TamanGa in der Südsteiermark.
Ruediger Dahlkes Bücher erreichen im deutschsprachigen Raum Millionen Menschen und tragen dazu bei, ein wachsendes Bewusstsein für psychosomatische Zusammenhänge und ganzheitliche Medizin zu schaffen. Sie liegen in über 280 Übersetzungen in 28 Sprachen vor.