Sonntag, 02. Januar 2022

Carl, V.: Ich bin dann mal bei mir. Beltz, 2021

"Carl, die eine ›handfeste Allergie gegen substanzloses Wohlfühl-Wellnessgesäusel und simple Glücksversprechen‹ hat, berichtet in ›Ich bin dann mal bei mir‹ ehrlich und humorvoll, wie sie die ›12 Auszeiten für die Seele‹ erlebt und ob sie davon profitiert!." (Psychologie heute)
Buchcover:Ich bin dann mal bei mir

Buch im Medienkatalog

 

Werden wir gelassener, wenn wir für zwanzig Minuten auf ein Bild von Kandinsky schauen? Finden wir wieder zu uns, wenn wir einfach beschließen, uns nicht mehr so zu ärgern? Und hören wir unsere innere Stimme klarer, wenn wir freiwillig mehr verzichten?
Verena Carl wagt den Selbstversuch und probiert in 12 Monaten 12 verschiedene Methoden aus, um wieder bei sich selbst anzukommen. Ob mehr Akzeptanz für die eigenen Schwächen, Ärgerfasten oder Slow Art – auf ihrer Reise zu sich selbst testet sie altbekannte und brandneue Methoden auf anhaltende Wirkung und Alltagstauglichkeit. Ihre Erfahrungsberichte sind witzig und ungeschönt. Die Psychologin Anne Otto begleitet sie bei ihrem Experiment, liefert aktuelle Informationen aus der Wissenschaft und gibt den Leser_innen zahlreiche begleitende Übungen, Reflexionen und Alternativen an die Hand.
Dieses Buch ist eine wertvolle Orientierungshilfe für alle, die sich im trubeligen Alltag wirkungsvoll mit sich selbst auseinandersetzen wollen, und für die der Spaßfaktor dabei keinesfalls zu kurz kommen darf.

Verena Carl ist Journalistin und Autorin zahlreicher Romane und Sachbücher. Für ihr literarisches Werk wurde sie unter anderem zweimal mit dem Hamburger Förderpreis für Literatur ausgezeichnet. Sie schreibt regelmäßig für »Brigitte«, »Eltern« und weitere Publikationen. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Anne Otto ist Diplom-Psychologin und Wissenschaftsjournalistin. Sie arbeitete einige Jahre als Klinische Psychologin und wandte sich anschließend ihrer zweiten Leidenschaft zu: dem Schreiben. Heute ist sie hauptberuflich als Journalistin, Autorin und Redakteurin tätig und schreibt u. a. für »Spiegel«, »Psychologie Heute«, »Brigitte« und »Flow«. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.