Abschnitt: Kopfbereich
Logo

Medienhaus Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Abschnitt: Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Detail

Abschnitt: Inhalt-Mittlere-Spalte
Sonntag, 10. September 2017

Bittl, Monika: Ich will so bleiben wie ich war, 2017

Bittl, Monika: Ich will so bleiben wie ich war. Knaur, 2017 – Psychologie / Frau & Mann / Frau   „Kurzweilige, schräge und auch nachdenkliche Lektüre über die weibliche Midlife-Crisis.“(People) Glücks-Push-Up für die Frau ab 40.

Titel im Medienkatalog anzeigen

Fünfundfünzig "Geschichten von dir & mir", Anekdoten aus dem Alltag von Frauen über 40. Schauen wir ab 40 in den Spiegel, hatten wir uns nicht nur jünger in Erinnerung – wir wünschen uns auch oftmals die Lockerheit der jungen Jahre zurück. Denn merkwürdigerweise vermehren sich mit dem Älterwerden nicht nur die Falten, sondern auch die Schrullen und heiklen Gemütszustände. Auch in Monika Bittls Umfeld treibt das seltsame Blüten. So verfestigt sich von Jahr zu Jahr die Hypochondrie ihres Mannes – ein Schnupfen wird für ihn zur dramatischen Nahtoderfahrung. Die attraktive beste Freundin ist überzeugt, dass sie nur Pech hat in der Liebe – und treibt mit ihrem Pessimismus noch den hartnäckigsten Verehrer in die Flucht. Und so manche Frau fragt sich plötzlich verwundert vor dem Spiegel, zu wem die hängenden Mundwinkel gehörten. Dabei kann Älterwerden richtig Spaß machen. Unwichtiges bringt uns nicht mehr so leicht aus der Fassung, wir sind gelassener und wissen, dass in jeder Krise auch eine Chance steckt. Mit Humor, Selbstironie und einem erfrischenden Perspektivwechsel erfinden wir uns und unser Glück ab 40 noch einmal neu.


Monika Bittl, 1963 geboren, ist in einem kleinen Dorf im Altmühltal aufgewachsen und hat Psychologie und Germanistik studiert. Sie schreibt erfolgreich Drehbücher, Romane und Sachbücher, darunter „Alleinerziehend mit Mann“, „Muttitasking“ und „Der Brei und das Nichts“.
Ihr letztes Buch „Ich hatte mich jünger in Erinnerung“ stand 27 Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Monika Bittl lebt mit ihrer Familie in München und stellt sich den Grauzonen um sich herum täglich mit einer großen Portion Humor.



Abschnitt: Inhalt-Rechte-Spalte

Services

Öffnungszeiten

Di - Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

Sa: 10.00 - 16.00 Uhr 

  

Artothek:

Do: 16.00 - 19.00 Uhr

Sa: 10.00 - 14.00 Uhr

Kontakt

Medienhaus am See

Karlstraße 42

88045 Friedrichshafen

Tel: (07541) 203 35 00

Fax: (07541) 203 35 05

medienhaus(at)friedrichshafen.de

 

Zum Kontaktformular

Zweigstellen

Medienkatalog

Im Online - Medienkatalog können Sie nach Büchern und anderen Medien suchen, die im Medienhaus am See vorhanden sind.

Zum Online - Medienkatalog

 

Für Smartphone und Tablet geht es hier zur mobilen Version des Medienkataloges